Areopag: Die Einführung des Begriffes Themistes

Der Areopag gibt unter anderem die kunstreligiösen Rechtsgutachten heraus. Er ist am Artemision beheimatet und stellt gleichzeitig ein Seminar am Artemis – Institut. Die Verantwortlichen Kulturträger der transzendentalen Forschungseinrichtung haben für die Freiheitsphilosophin den Mitteln für ein erkenntniskritisches, aus dem Prinzip der Ganzheit stammendes authentisches  “Entscheidungshandeln (basileuein)” 1) den wissenschaftlichen Namen “Themistes” gegeben. Hierbei handelt es sich um ordnungspolitische Eingebungen der Titanide Themis. Es sind mit Notwendigkeit gefällte universell geltende Urteile, die dem betreffenden Archon Basileus von dieser weiblichen Gottheit vermittelt werden. Die Sammlung der Vorschriften erhalten Sie durch Eingabe des Suchwortes “Themistes” und schließen es ohne Leerzeichen mit einem Doppelpunkt ab.
___________________________
1) S. 140. Faber, Richrad/Lanwerd, Susanne. Kybele-Prophetin-Hexe: Religiöse Frauenbilder und Weiblichkeitskonzeptionen. Verlag Könighausen und Neumann. Würzburg, 1997.

About

Categories: Uncategorized