Artemis, Dir schenken wir unsere gesamte Tatkraft

Die auf dem Militärgrundgesetz errichtetet parlamentarische Diktatur einer Parteienoligarchie im sogenannten “Deutschland” muß rückgängig gemacht werden. Der Auftrag des von den Siegermächten unterstützten Regelwerkes als Basis für eine Sonderwirtschaftszone ist die kunstreligiöse Verwirklichung der Herrschaft durch Freiheit und die nachhaltige Zurückdrängung der Herrschaft durch Gewalt in den Tartaros. Statt der direkten Demokratie nach antikem Vorbild, in der die geistig absolut freie (souveräne) Individualität der Verwaltung die Vorgehensweise vorschreibt hat das indigene Goethevolk wieder eine orientalische Despotie in Form der BRD erhalten, wo die sozialfaschistische Bürokratie allen äthergestützten Entelechien jede Möglichkeit zur Eigenentwicklung entzogen hat. Sklaverei und Dauerfolter der poetologischen Evidenzen ist die Folge. Das Nymphaion ist die logische Antwort auf diesen frevelhaften Umstand. Die geistliche Entität aus Neu-Weimar nimmt nicht nur das irdische Recht in Anspruch, um ihre schöpfungsgemäße Sicht auf die Hyle in einer kulturautonomen Einrichtung Wirklichkeit werden zu lassen, indem sie der Artemis ein erstes Quellhaus im “Weimarer Land” zukommen lassen will, sondern auch das evolutionäre des mit der Goethea und dem Goethe verbundenen kategorischen Imperatives, dem das Eidos (Zeit) und jede verköperte Form (Raum) in der besonderen Situation der jeweiligen menschlichen Erscheinung unterworfen ist.

About

Categories: Uncategorized