Die Blockflötenideologie des mechanistischen, revisionistischen Sozialismus entspricht dem Sozialfaschismus

(489, aktuell) In “Deutschland”, wo so ziemlich alles simuliert wird, muss folglich auch alles erkenntniskritisch hinterfragt werden! Die sich als “Opposition” gebärdenden “linksextremen” Parteien befinden sich nicht im Widerstand, sondern verstehen sich nur als Lobbygruppen eines bestimmten Teils der Oligarchie. Das Goethevolk, die kunstreligiöse Gemeinde der absoluten Zwecke an sich, ist von diesem Machtspiel seit über 40 Jahren ausgeschlossen worden. Die hinterhältige Vorgehensweise ist an Perfidie nicht mehr zu überbieten. Gorgias hätte seine wahre Freude an den Zuständen in der Mitte von Europa. Der gegensätzliche Pol des international agierenden Kapitalismus, der bürokratische Sozialismus, besser der Sozialfaschismus will sich als die Lösung des Problems verkleiden, obwohl er doch wesenhaft das Gleiche ist: Kompradorenbourgoisie und Feudalherr-innenklasse. In seiner Zuspitzung als Sozialfaschismus wirkt er tödlich auf jede Kultur. Schon die Propagierung der Gesellschaft, des neuen Aberglaubens an ein rationales transzendentes Wesen, ist die Aufforderung sich der totalen Aussersteuerung zu ergeben, sich wieder auf die Tierstufe des Menschseins zurückzuentwickeln. Der Sozialfaschismus sieht nur Tiere, die im Meer der Empfindungen und Assoziationen von anderen Tieren, die von noch stärkeren Dämonen und Titanen ferngelenkt werden, für ihre kurzfristigen Ziele missbraucht werden dürfen. Natur ohne Evolution, ohne Kunst, ohne Individualität, wollen Sie das wirklich weiter unterstützen? Der richtig verstandene Maoismus, als goetheanistischer Kommunismus erkenntniskritisch verwirklicht, ist die Wiederherstellung des lebendigen Epos, der gleichzeitig eine Idylle ist, eben ‘Neu-Weimar’. Das dafür auch das Drama und die Lyrik in der bewussten Biografiearbeit zwar nicht verloren gehen, aber doch ihre monotheistische Einseitigkeit aufgeben zugunsten ihrer Funktion im Erkenntnisleben, ist nur wünschenswert und auch kein Verlust, da der emotionale Gehalt mehr als wett gemacht wird durch das Gefühl der Achtung und Erhabenheit im evolutionär-monistischen Kunstprozess. Selbstliebe (luziferische Häresie) und Fremdenhass(ahrimanische Häresie) müssen “unter Geheul” zurücktreten und der neuen Sonne willfährig sein. (wird fortgesetzt)1)
______________
1) (28/06/20) Im Titel wurden die implizierten Adjektive mechanistisch und revisionistisch expliziert. Die Ausdrücke “Opposition”, “linksextrem”, “unter Geheul” wurden mit “Gänsefüßchen” versehen, um deren eigentlichen semantischen Gehalt in Frage zu stellen, nur fiktiv gelten zu lassen. Dem Wort “Sozialismus” wurde im Text noch das Adjektiv “bürokratische” beigefügt. Außerdem wurde in einigen Fällen das “scharfe ß” entsprechend der neuen Rechtschreibung in “ss” verändert.

About

Categories: Uncategorized