Die unanständige GEZ muß weg! Konvertieren Sie zum Goethevolk!

Tom Buhrow vom WDR (geistverfolgende Politstalker), auch Du bist das Gesicht des untergehenden Ancien Regimes, gerade weil man Dir die Unwettertoten des übersehenen Orkans Deines Kompetenzteams anhängen wird. Du heißt ab heute nur noch Orkan Buhrow, ist Dir das recht? Die GEZ erschüttert tagtäglich das moralische Gefüge im Machtbereich der BRD. Die GEZ ist das unmoralische Hauptkennzeichen des Sklavenhalterstaates in der Mitte von Europa. Das ist auf der einen Seite gut, da es auch die Festigkeit des Regimes angreift, aber auch wieder schlecht für den schnellen Sieg des Goethevolkes, da die Aufweichung der Sittlichkeit den Widerstand gegen die Kolonialbehörde ebenfalls negativ beeinflußt. Nichtsdestotrotz muß diese Einrichtung völlig verschwinden, da sie der kantianischen Kunstreligion widerspricht. Allein das Dasein der GEZ muß für jeden, der sich für Goethe und damit auch für Kant und andere objektive Idealisten bekennt, blasphemisch wirken. Dieses von antievolutionären Dämonen beherrschte feudalistische Instrument in Verbindung mit dem steuerähnlichen Bezahlzwang vergiftete die Seele und den Geist und muß aufgelöst werden. Artemis und die Titanide Themis, die Göttin Dike und alle anderen für das Goethevolk wichtigen Geistwesen, fordern die sofortige Ästhetisierung dieses gegen alle Vernunft vorhandenen Propagandawerkzeuges.

About

Categories: Uncategorized