Die Göttin Athene hat das BRD-Regime auf die Liste der Terrorstaaten gesetzt!

(847) +++ Museion +++ Der moralische Verfall der kulturautonomen Polis durch den Einzug des extremistischen ‘Christentums’ hat die luciferischen und ahrimanischen Kräfte derart freigesetzt, daß nun die gesamte Menschheit durch diese entstandene Apartheid bedroht ist. Die machtmißbräuchlich geschändete Idee der Einheit (Christus) muß wieder von der totalexistierenden Individualität erneut ergriffen und in eine lebendige, schöne und wahre Ganzheit überführt werden, die dem “Zeitgeist Michael” entspricht, die deshalb auch das Gute ist. Es geht um Ihre ausgleichenden “zyklischen Kunstwerke”, die jene wieder in ein eudämonisches Verhältnis bringen. Der Aspekt des Ganzen auf den ästhetischen Stadtstaat stellt das “Museion” dar. Die Gottheit Ares muß im naturwirklichen Bereich für dessen ständige Aufrichtung in der ‘Vorhölle’ des BRD-Regimes sorgen.   ¶    Der Name “Erste Nation” der Einrichtung im Netz verweist auf die transzendentale Idee des indigenen Goethevolkes als deren Bewohner-innen vor aller Erfahrung. Diese universelle ‘Ethnie’ wird vom Klassenfeind, der Feudal-Bourgoisie durch frevelhafte, den Schöpfungsgesetzen in jeder Hinsicht widersprechenden Attacken angegriffen. Auf Anweisung der Titanide Themis und der Göttin Artemis hat nun Athene reagiert und die Kompradorenbourgoisie von Deutschland und deren Fußvolk geächtet. (wird fortgesetzt)

About

Categories: Uncategorized