Goetheanistik: Die kunstreligiöse Handlung, ein Abriß

GAIA-Seminar, Einführung in die Goetheanistik: Der Weg der Göttinnen und Götter
_______________________________
Vorausgeschickt, sei dies: Das BRD-Regime erfüllt seine Hauptaufgabe nicht! Es sieht bizarrerweise sich selbst als Endresultat des Militärgrundgesetzes an. Deshalb fehlt dem Goethevolk, der Gemeinschaft der absoluten Zwecke an sich, der Teil der Wirklichkeit (energeia), von dem aus sich die Vorgaben des Regelkanons (dynamis) verwirklichen lassen. Das BRD-Regime ist also das Entwicklungshindernis für die jeweilige Persönlichkeit überhaupt und muß dementsprechend in seinen Versuchen der Einflußnahme auf die Handlungen der Entelechie konsequent zurückgewiesen werden. Die Evolution erwartet von allen aufgewachten Individualitäten die Übernahme des von der Kolonialbehörde liegengelassen kategorischen Imperatives, um in der Mitte von Europa den heillosen Zustand zu beenden. Jeder soll seinen singulären, evolutionären Beitrag leisten, um die zerstörte “Soziale Plastik” wieder zu neuem Leben zu erwecken. Die freie Entfaltung der Persönlichkeit ist erst dann möglich, wenn die freiheitlich-demokratischen Grundordnung, als Auftrag des Militärgrundgesetzes auch tatsächlich existiert. Es gibt sie noch nicht und infolgedessen sehen wir auch nur Stillstand und Kulturverfall. Verbinden Sie sich mit der Hygieia und der Area oder Ares, bringen Sie Erkenntnismut auf und transformieren Sie das Dasein, bevor die rohen Naturkräfte die Kunstwahrheit noch weiter zurückdrängen.

About

Categories: Uncategorized