Die Periagoge “Schneeglöckchen”, eine Erkenntnisgemeinschaft für das pralle Leben

(238, aktuell) “Sapere aude!” ‘(Kant)’ Haben Sie Erkenntnismut und gestalten sie Ihr Leben kulturautonom, autark und souverän selbst! Dies geht nur über eine neue Religion, die aber eine zeitlose ist, weil sie nicht von den Menschen ohne Bezug zum Ganzen zusammengestellt wurde, sondern von der Natur selbst angewendet wird, die Kunst, die Wissenschaft. Der Mensch hat das ganze Arsenal zum Überleben von der ersten Titaniden Gaia in weiser Voraussicht erhalten. Er hat es nur noch nicht gelernt, damit weise umzugehen. Immer wieder wird er vom ‘Unteren Ich’ 1) vergewaltigt, welches ihn dann zwingt das Recht des Stärkeren in den unterschiedlichsten Formen gegen die “Kunstwahrheit” (Goethe) anzuwenden.

Mehr unter “Periagoge” oben in der Auswahlleiste. Die Initiative “Die Periagoge verwirklichen” bittet nun um Ihre Mitarbeit. Der Kontakt, über den weitere Informationen ausgetauscht werden können, findet über folgende Email-Adresse statt: verwaltung@ganzheit.de. (wird fortgesetzt)
_____________________
1) (21/05/20) Das ‘Untere Ich’ steht nicht dualistisch für die moralisch zu bekämpfende Meinung, sondern für den moralisch entwicklungsfähigen Eigensinn, der souverän über seine Ideologeme und Mythologeme in der Plutowelt selbst bestimmt. Dem da Gewalt angetan wird, dem textkritischen ‘Höheren Ich’, das ist sein umgestülptes Spiegelbild, welches in der Bewegung, veranlasst von der totalexistierenden Individualität, behindert wird, sich romantisch ironisch in die “Soziale Plastik” (Beuys) zu inhärieren.

About