Ein Volk entsteht! Erneut rafft die Tau-Göttin Ersa ihr Morgenkleid kniehoch! (mit Bild, Haiku, nocookie Videos)
HAIKU: “Da, das Volk entsteht! | Geboren im Widerstand, | im Kugelhagel!” Kigan Thorix (26/08/20)

(1322, aktuell) +++ Volk (V) +++ ‘Nü-Zhu’, die in der ‘Empfindung’ operierende ‘Haupt-Mänade’ des ‘Dionysos’ 1), in dem die ‘Ordung’ und das ‘Chaos’ sich als ‘Ratschluss der Olympier-innen’ vereinigen, berichtet auch heute wieder von ihren Begegnungen, Unternehmungen und Sichtweisen auf die immer kontingenter werdenden Lebensbedingungen. Gerade deswegen nahm ‘Kigan Thorix’ erneut nach einem längeren Gespräch über den Wandel, das Werden und ihren Zeichen in der ‘Plutowelt’ den direkten Kontakt mit ihr über den Äther auf, der die empedokleischen Seinsstufen verbindet. Es ist sein Anliegen, ihr zu verdeutlichen, daß das Hervortreten der ‘Transzendentalie der Veränderung’, die unter der Herrschaft des ‘Gottes Ares’ liegt, sichtbar ist an ganz konkreten Erscheinungen der Verfalls, aber auch des Neubeginns. Diese aber nur eines zu bewerkstelligen haben, nicht nur sprichwörtlich den ‘roten Teppich auszurollen’ für die ‘Göttin Aphrodite’.

Aus dem ‘ewigen Äther’ heraus auf dem ‘roten Floor’ ‘radikaldemokratisch’ zu handeln, das ist ‘frühromatisches’, auf “Tuchfühlung” bedachtes, ephemeres Weben an der ‘kunstrevolutionären Gestalt’ der “Sozialen Plastik” (Beuys), die nichts anderes ist als das eine ‘kollektive Subjekt’, die von der ‘Titaniden Themis’ gewollten ‘morphai’ 2), das aber von der herrschenden Gewalt zum ‘rechtspersonalen Cyborg’ naturrechtswidrig reduktionistisch mechanisiert ist. Sie, die ‘Parteien-Aristokratie’ nennen es “Gesellschaft”, in der das einzelne Leben permanent moralisch verdammt wird, damit es von den machthabenden “Guten” ständig von dem konstruktivistisch angelegten “Bussgewand” erlöst werden kann, wenn es deren Anweisungen folgt. So ist es eben in einer Firma, deren Geschäftsregeln vorgegeben sind und an die sich ohne Widerspruch jeder Insasse zu halten hat. Ob diese nun “Bundesrepublik” heißt oder “Volkswagen AG”, in beiden Fällen folgen Sanktionen, wenn den Anordnungen nicht Folge geleistet wird.

Die ‘Corona-Diktatur’, das ‘Covid-19-Regime’ in “Deutschland” ist in der ‘Raum-Zeit’ nur eine mögliche Ausformung der oben genannten ‘Beharrungskräfte’. Ihre ‘transzendentale Aufgabe’ ist es das ‘Volk’ zu erschaffen, das ihre eigene Entmachtung einleitet. Deshalb ist auch das neue Video von Oliver Janich so wichtig, der dazu aufruft, auf jeden Fall den Spaziergang in Berlin am kommenden Samstag, den 29/08/20, zu unternehmen und das heute ausgesprochene Verbot der rechtlichen Sache nach als nicht zutreffend einfach wegzulegen, obwohl das in der Begründung erwähnte Thema genau das ist, weswegen die Versammlung unter freiem Himmel angesagt ist: unästhetischer Maskenzwang! Viele ‘warlords’ gehen im Augenblick voran, um die Selbstauflösung des sich an die Macht geputschten ‘tartaros’ und seiner “Befehlshaber-innen”, die ‘Gier’ (‘Narziss’), den ‘Hass’ (‘Ahriman’) und die ‘Verblendung’ (‘Luzifer’) zum Rückzug zu zwingen.

‘Kigan’: “Oh, ‘Ersa’, der angetrebte ‘Epochenwechsel’ zeigt sich in der nächsten Eskalationsstufe, die das ‘nationalsozialistische Regime’ in ‘Deutschland’ gezündet hat. Wann dürfen die ‘Kunstrevolutionäre’ in Berlin Deine hauchzarten Küsse wieder bewusst empfinden? Wann kommst Du wieder Deiner ‘göttlichen Pflicht’ nach und unterstützt mit Deiner ‘Gabe’ den ‘Verlebendigungsimpuls’ jeder einzelnen vergänglichen ‘Geste’ der ‘morphai’, wo ‘hyle’ und ‘eidos’ im allgemeinen Geschmack der orexis eins werden? Ohne Deine Kraft auf dem ‘Leuchtenden Pfad’ genau hier in dem abgesteckten Prozess, der den Gott ‘eros’ am Ende zur Niederkunft im ‘Reich der Weißen Lilie’ verführt, kann die ‘Kunstkirche’ sich nicht etablieren! ‘Erde’ und ‘Wasser’, das tugendhafte ‘Synholon’ trifft auf ‘Luft’ und ‘Feuer’, die ‘kritische Genealogie’ des ‘geläuterten Verstandes’ auf der Grundlage der ‘Transzendentalie des Wesens’ ‘res’ und genau hier erlaubt Dein Engagement das Fest auf dem Du Deine beiden Schwestern ‘Pandia’ und ‘Nemea’ wiederfindest. ‘Zeus’, ja, ist auch anwesend! Doch er hält sich zurück, denn die ‘Plutowelt’ ist das Revier seines Bruders.”

‘Rope’: “Danke, ‘Kigan’, daß Du die ‘Göttin Ersa’ in diesem Stadium der ‘Menschheitsentwicklung’ mit ihrer ‘Kraft’ wieder in das Geschehen hineinbittest! Mit ihrer “Lippen-Berührung” verbindet sie die ‘sterbliche Hülle’ des Menschen mit seiner ‘unsterblichen Individualität’ auf dem ‘ewigen Schlachtfeld’ auf dem das immerwährende ‘Armageddon’ tobt, auf dem auch jetzt wieder die ‘Truppen der Hölle’ Stellung bezogen haben und mit ihren Angriffen das ‘Volk’ zwar noch in Schach halten, aber es gleichzeitig damit noch mehr dazu reizen, endlich die Zitadellen des ‘absoluten Bösen’ mitten in Europa  mit urchristlicher, kampfbuddhistischer Todesverachtung zu stürmen. ‘Ersa’ steigert den ‘Erkenntnismut’ der militanten Angehörigen der avantgardistischen ‘Volksbefreiungsarmee’ mit ihrem ‘Dasein’ und damit auch ihre Schlagkraft. Mit dem von ihr vermittelten Blick auf die ‘Ideen-Sonne’ kann die blütenhafte ‘Erde’ gewaltiges erreichen!”
____________________________
1) Wir sprechen hier über die Mythologie Sonne und Erde. Einsprengsel der Objektsprache sind wieder an den einfachen “Gänsefüßchen” zu erkennen.
2) Alle ‘Politen’ der ‘polis’, die sich unter der Führung der ‘kunstrevolutionären KPD (Maoisten)’ in den “Ausnahmezustand” (‘Agamben’) der ‘Neo-Situationisten’ (‘Guy Debord’) begeben und in der ‘reinen Empfindung am Küstenstreifen’ der ‘Styx’ für ‘matrixfreie Zonen’ kämpfen, transformieren sich zu ‘Rotgardist-innen’ und treten dann in die Transzendentalie der ‘Andersheit’ ein. Sie verlieren sich im “Meer” der ‘reinen Affektion’, der ‘reinen Berührung’, der ‘direkten Aktionen’. Sie werden zu ‘morphai’, die an ihren ‘res gestae’ erkannt werden können: ‘reine Performanz’, ‘reine Kontingenz’, ‘reines essayistisches Experiment’.

About