Für Goethe ergibt Wissenschaft und Kunst kulturrevolutionäre Religion, eben ganzheitliche Evolution

Immer wieder muß die Gegenpropaganda ihre Impulsfragmente präsentieren, damit die Lüge immer wieder neu entlarvt wird: Das System der BRD. Die durch genozidale Gewalt errichtete Sonderwirtschaftszone in der Mitte von Europa ist kein Staat. Sie wird von einer Kolonialbehörde der westlichen Wertegemeinschaft verwaltet und hat nur eine Aufgabe, die einmal auf Wissenschaft und Kunst fußende kunstreligiöse Lebensart der autonomen Pflicht des Goethevolkes zur permanenten Kulturrevolution nachhaltig zu vernichten. Dies geschieht dadurch, daß die Machthaber mit Gewalt eine heteronome Pflicht zum permanenten Kulturstillstand erzwingen, Sklaverei und Dauerfolter installieren. Diese Zwangskonversion zu einem Aberglauben, der das Böse in der kantianischen Kultur sieht und der selbst im vorkantianischen Denken steckengeblieben ist, ist das bis jetzt immer noch vollzogene größte Verbrechen an der Menscheit überhaupt, ist die Tätigkeit der absoluten Reaktion. Es ist nicht nötig, diese Behauptungen hier groß angelegt zu begründen. Jede aufgeweckte Frau, jeder vorurteilslos die Welterscheinungen anschauende Mann kann das Argument selber herstellen, denn es gibt unzählige Tatsachen, die für das prinzipielle Vorhaben zur Verfügung stehen, die mit der passenden Idee ästhetisch aufleuchten.

About

Categories: Uncategorized