Gezielter Wahlboykott: Blockparteien stoppen!

Die GAIA ruft zum Wahlboykott der Blockparteien  auf! Dies geschieht aus gutem Grund: 1. Es gibt es keine Wahlmöglichkeit, da diese die Interessen der Kulturträger nicht mehr berücksichtigen. 2. Die Beteiligung an den Wahlen, die keine sind, verschafft dem Regime die notwendige, aber durch nichts gerechtfertigte Legitimität. 3. Der Christusimpuls verliert den Zugang zur exakten Phantasie, um die Soziale Plastik nachhaltig in Bezug auf Neu – Weimar zu transformieren. 4. Die bewußte Wahlenthaltung in Bezug auf die Blockparteien stärkt das Pflichtgefühl der Kulturträgerin, selbstbestimmt zu leben und kann so durch Stärkung der apolitischen Sektoren die Hybris beschränken. 5. Die Wahl der Kleinparteien wird ausdrücklich empfohlen, um der multikulturellen Vielfalt eine Chance zu geben.

About

Categories: Uncategorized