Kampfplatz Metaphysik (I)

Die eschatologische Auseinandersetzung, das erkenntniskünstlerische Armageddon, hat mit der Truppensammlung und ihrer Aufstellung begonnen. Das Heer des Logos will gemeinsam mit dem Erzengel Michael die Entscheidungschlacht jetzt am Hang des Niyamgiri gegen die antievolutionäre Koalition in der Vorhölle (BRD-Regime) führen. Die Herrschaft durch Gewalt soll von der Herrschaft durch Freiheit abgelöst werden. Die moralische Evolution soll die fünfte Kulturepoche, die sich durch die Trennung von Wort und Tat in der angewandten Rhetorik auszeichnet, durch die neo-situationistische Entwicklungsperiode abgelöst werden, in der das Wollen und Sollen durch die geistig absolut freie Individualität souverän, ästhetisch autonom, radikaldemokratisch und wahlverwandtschaftlich organisiert in ihrer erkenntnisgeleiteten Tat kunsttheoretisch wahrnehmbar wird. Die Wiedergeburt der attischen Polis, goetheanistisch grundiert und in zeitgemäßer Form hervorgebracht, beginnt mit Kant und seiner Zurückweisung der kirchlich und philosophisch beschlagnahmten Metaphysik. (wird fortgesetzt)

About

Leave a Reply

Your email address will not be published.