Kunstpraxis: Das Wirken der Gottheiten

Die Webpräsenz der “Praxis für angewandte Ethik”  www.goetheanistik.de hält für Sie einen neuen Artikel bereit, der sich mit dem Wirken der Gottheiten im Zusammenhang mit dem Kunstprozess beschäftigt. Neben den Titanen, den rohen Naturkräften, die im Tartaros gefangen sind, gibt es die uns Menschen dienenden Gottheiten des Olymp und anderer Verweilorte. Diese liefern uns die Denkgründe für unsere vollendete Tat (= die Goethea, der Goethe) auf der Erde. Am Ende wird dann die Soziale Plastik verwandelt und anachronistische Aspekte werden abgespalten.

About

Categories: Uncategorized