Mit der Fake News Covid-19 beginnt der offene, biopolitische Bürgerkrieg gegen das kunstrevolutionäre Subjekt!

(1304) +++ Konzentrationslager (VIII) +++ Kigan Thorix, die nicht zählbare Einheit in der Vielfalt des Ganzen, der affizierbare Pol der totalexistierenden Individualität und sein paradoxer Gegensatz, die energeia, die ebenfalls nicht einem mathematischen Regime unterworfen werden kann, stehen für das nackte Leben, das schutzlos in der reinen Empfindung besteht und für die eigenverantwortlich geschaffene Tatsache in der naturgesetzlichen Welt, die dem positiven Recht unterliegt. Die Situation, in der sich der Eintritt in die Erscheinungswelt vorbereitet, befindet sich genau in der Mitte der umstülpenden Bewegung von der Wirklichkeit der polis hinein in die plutonische Matrix der untoten Dämonen.

Diese abstrakten Instanzen hervorgegangen aus der christlichen Offenbarungsreligion, die sich in der politischen Klasse des neofeudalistischen Klerus 1) in Deutschland verschanzt haben, missbrauchen prinzipiell das von ihr durch eine Apartheid abgetrennte Leben, um selbst weiter unästhetisch, unsittlich und unanständig agieren zu können. Als vom absoluten Souverän nicht legitimierte, sich selbst durch einen Richterspruch so sehende Rechtsnachfolger-in des Deutschen Reiches hat das transzendentale Goethevolk es bei diesem neuen 1. Stand mit eben den wesenlosen Nazis zu tun, die auch in einem wahnwitzigen Unternehmen Russland bezwingen wollten. Unter ständiger Ausschaltung des natürlichen Impulsgebers in jedem Menschen durch einen mechanistischen Taktersatz, der eben von dem Klerus erfunden und von den Oligarch-innen gesetzt wird, schaffen es die inkarnierten drei großen Übel durch die vom Volk nicht kontrollierte Macht, das revolutionäre Subjekt in das Gehäuse der totalitären Objektivation, der menschenunwürdigen Verdinglichung einzusperren, es dem Arbeitslager zuzuführen, dem Konzentrationslager genozidal auszuliefern, der Vorhölle oder sogar Hölle für die trotz aller Behandlung nicht folgsamen Verkörperungen des Ganzen zu unterwerfen.

Immer wieder die Grundprinzipien aussprechend macht sich die totalexistierende Individualität jeden Morgen auf den Weg, um mit der idellen Wahrheit dem Leben einen höheren Sinn zu geben, es davon zu überzeugen, daß die bloße Existenzbehauptung auf jede erdenkliche Weise nicht das Hauptanliegen der Göttin Gaia ist. Sie will das Allgemeine im Besonderen sehen, welches durch die Erfahrung des menschlichen Einzelwesens gegangen ist und dann als zyklisches Kunstwerk in der polis mit der Goethea, dem Goethe verwirklicht wird als Basislager am heiligen Berg Niyamgiri in den Plejaden auf dem Planeten Ithaka. Von hier aus gilt es dann den erneuten Aufstieg in der praxis zu wagen, wo die orientalische Despotie des BRD-Regimes sich antievolutionär eingerichtet hat.

Folgen wir den Anweisungen von Mao zedong und durchbrechen den Belagerungsring der Periagoge! Auf in den Kampf für das Freie Geistesleben, Wirschaftsleben und Rechtsleben nach Rudolf Steiner! Gestatten wir dem Ganzen den Vollzugriff auf alle Möglichkeiten, indem wir der revisionistischen Bürokratie die Verwandlung des Menschen in einen cyborg verunmöglichen, der alle Handlungsanweisungen nur von der Lagerkommandatur empfängt. Dieser lebendige Roboter, eben das Tier im Menschen, hat seine Befehle zu seinem Nutzen nur von der dazugehörigen Letztbegründungsinstanz, seiner transzendenten entelechie zu erhalten, die nach dem kategorischen Imperativ (Kant) vorgeht. Moralisch unterentwickelte Inhaber-innen der erschlichenen Gewalt kennen nur relative Zwecke im Dienste ihrer persönlichen Interessen und nicht die absoluten Zwecke an sich! (wird fortgesetzt)
_______________________
1) Lesen Sie hierzu den Artikel auf achgut.com “Der Kampf der zwei Mittelschichten”.

About

Categories: Uncategorized