Nazi-Jargon: Jetzt sind Andersdenkende aus der Mittelschicht schon Ratten!

Der Innenminister Markus Ulbig (CDU) des Freistaates Sachsen hat laut der Tageszeitung “Die Welt” in ihrer Online-Ausgabe, 02/12/14, die Demonstranten in Dresden indirekt als Ratten bezeichnet. Der Wortführer der Andersdenkenden, Lutz Bachmann, sagt in Anspielung auf diese grundgesetzfeindliche Äußerung aus dem Zentrum der plutonischen Machtinhaber-innen in dem Artikel: ” Die Ratten werden mehr, und sie werden lauter”. Markus, wie konnte Dir nur der Begriff des Rattenfängers über die Lippen kommen? Darf man in Deutschland nicht mehr wie im Dritten Reich unter dem Reichskanzler Hitler öffentlich und friedlich die Meinung demonstrieren, die von der veröffentlichten abweicht? Du hast mit Deiner nicht mehr zu überbietenden Arroganz dem BRD-Regime einen Bärendienst erwiesen. Seine Delegitimierung wird durch Deinen unästhetischen Hochmut noch schneller erfolgen. Die Göttin Artemis, die Göttin der Form im Hier und Jetzt, die Göttin der Kunst wird ohne Zweifel mit ihren Silberpfeilen in die eschatologische 1) Auseinandersetzung um das schöpfungsgemäße Menschenbild eingreifen, das Du mit Deiner Bildsprache blasphemisch beschmutzt hast.
_________________________
1) Die Eschatologie ist zum einen die Lehre von der passiven seelischen Befindlichkeit (Hoffnung) und zum anderen von der aktiven geistigen Erkenntnis (Prophetie) der Entelechie, dem individuellen, aber auch gemeinschaftlichen (Ekklesia) und ganzheitlichen (Universum) Entwicklungsziel (objektiv-idealistisch).

About

Categories: Uncategorized