Tag-der-Wahrheit am 03/10/14, Pro-Evolution mahnt Journalisten (mit Video)

Zuerst ein Hinweis zum Framing 1). Die christliche Partei für die Freiheit der Wissenschaft “Pro-Evolution” ruft alle Journalisten am Tag-der-Wahrheit” dazu auf, sich an Ihren Berufscodex zu erinnern. Die Wahrheit darf nicht durch einseitige, verkürzte Darstellungen verbogen, noch durch direkte Lüge abhanden kommen. Am Tag-der-Wahrheit, der am 03/10/14 stattfindet, sollen alle Berichterstatter, die zur Unwahrheit genötigt werden, ihren Anteil dazu tun, daß diese nicht vervielfältigt wird. Eva Herman und andere Martyrer-innen der Wahrheit, einem Aspekt des Christus, lassen nicht nach in ihrem Bemühen, die Kulturstandards, die Europa zur Speerspitze der Evolution gemacht haben, ohne auf persönliche Nachteile zu achten, einzufordern. Die objektive Erkenntnis ist ein wesentlicher Baustein zur Erlangung des prinzipiellen Wissens und für den Einschlag der Intuition. Das transzendentale Werkzeug der Entelechie, der michaelischen Erkenntnisidee, das Symbolbewußtsein, verliert an Aussagekraft, wenn es nur noch mit unpassendem Inhalt von den Machthabern gefüllt wird. Dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit, gegen die absolute Menschenwürde muß eines Tages bestraft werden!
1) Urteile zum Framing machen das Einbetten rechtsunsicher, deshalb hier nur der Link zum Video: www.youtube.com/watch?v=GLpFrWbCVQ4.

About

Categories: Uncategorized