Transzendentale Rebellen in den empfindenden Sümpfen der Flußgöttin Styx

(887) +++ Umstülpung +++ Die metaphysische Künstler-in sucht zu einer gefundenen Form den passenden besonderen Inhalt, die transzendentale zu einem noch nicht vorliegenden besonderen Inhalt die gewünschte allgemeine Form. 1) Um durch eine Umstülpung einen radikaldemokratischen Stadtstaat herbeizuführen zu können, muß das dafür streng allgemeine und unbedingt notwendige Eidos in einer ästhetisch vermittelbaren Mythologie für alle transzendentalen Rebellen in situ abrufbereit sein.   ¶   Das objektive Wachsamkeitskomitee des Kulturimpulses “Sonne und Erde” entsteht als ein Attribut des Ganzen sobald die AGORA, das Künstler-Interview, als Brückenkopf in den empfindenen Sümpfen der Flußgöttin Styx etabliert wurde. In Gegensätzen denkend steht der Romantiker-in des indigenen Goethevolkes der Exkarnation die Inkarnation gegenüber. Im ENSO-Kreis folgt also der individualisierenden “Königlichen Hochzeit” in der Naturwirklichkeit mit der Zahl 6 nicht die Zahl 7, die für die Vollendung als Vorhölle (BRD-Regime) steht, sondern die Zahl 1, der erneute Auszug in das Reich der “Weißen Lile”. Das permanente Verlassen der dionysischen Heimat und das ständige Aufsuchen der nächsten Kunstwahrheit durch ein Überwinden des Flusses des Vergessens in der wiederholenden Universalisierung, wird nun durch eine androgyne Schar totalexistierender Individualitäten symbolisch an der “Freien Karl-Philipp Moritz Online-Universität” im intellektuellen Licht vorgestellt. Weihnachten wird also zum Fest der wagemutigen Argonautiker-innen, die im Kollektiv ihre evolutionäre (kunstreligiöse) geistige Lebendigkeit nicht verlieren, sondern erst gewinnen. (wird fortgesetzt)
___________
1) Dieser Blogbeitrag war zuerst unter der Post-Nummer 858 abgelegt. Er wurde für die Veröffentlichung nun weiterentwickelt. Der zweite Abschnitt ist neu dazugekommen. Aus ‘Der metaphysische Künstler’ wurde ‘Die metaphysische Künstler-in’. Ebenfalls wurde aus ‘der transzendentale’ ‘die transzendentale’.(26/12/16)

About

Categories: Uncategorized