Volxfront, News (XI): Auftakt-Veranstaltung, Ergänzung

Mit 1) dem Auftritt der GAIA erscheint das Wesen der Polis selbst in der Kommune, um den Selbstheilungsprozess der “Sozialen Plastik” wieder in Gang zu setzen. Um welche organischen Gesundheitslösungen handelt es sich denn nun, die zum Einsatz kommen sollen? Aus dem Maßnahmenkatalog werden die Ästhetisierungen zuerst vorgeschlagen, die das symptomatisch auftretende Übel an der Wurzel überwinden sollen. Wie kann der kulturimperialistische Feudalstaat, die Koloniebehörde, die Kompradorenbourgoisie am empfindlichsten in ihrer gewalttätigen Macht getroffen werden? Schon Aristoteles hat in seiner Schrift über die Politik ein immer wiederkehrendes Problem hervorgehoben, welches das Stadtleben unerträglich macht: Die ungleiche Verteilung des Reichtums! In der Auftakt-Veranstaltung werden also die schon im ersten Teil dieser Abhandlung beschriebenen Hauptbegriffe immer in Bezug gesetzt zu der stetig größer werdenden Spaltung der Kulturgemeinde in die Oligarchie und der versklavten politischen Minderheit. Drei Handlungsstränge müssen beim ersten Propyläen-Gespräch initiiert werden, wobei der zweite auf dem ersten aufbaut, wenn der Eintritt in die Wählergruppe beabsichtigt ist. Ist nur eine strategische Mitgliedschaft erwünscht, dann muß in jedem Fall ein Bekenntnis zur freiheitlich-demokratischen Grundordung erfolgen, die im sogenannten Grundgesetz festgelegt ist: a) Bekenntnis zur Kunstreligion, zur Religion der Individualität, b) Mitgliedschaft in der goetheanistisch-maoistischen Wählergruppe “Mehr Netto – Mehr Freiheit” und c) Mitgliedschaft in der Volxfront.
_______________________
1) Sie befinden sich hier im sakralen (essayistischen, romantischen) Selbstrekrutierungsbereich von Neu-Weimar. Kommentare probeweise erwünscht. Im Zuge der eingeleiteten Volxfront-Aktivität durch die verantwortliche poetologische Evidenz wird zur Erleicherung der Vernetzung diese Funktion vorläufig eingeschaltet. Fassen Sie sich bitte kurz. Achten Sie auf Höflichkeit, Sachlichkeit und Erkenntniskunst.

About

Leave a Reply

Your email address will not be published.