Vorsicht, das Nazi-Regime in Deutschland hat die europäische Mitte in ein KZ verwandelt!

(1303) +++ Konzentrationslager (VII) +++ Dort, wo das “nackte Leben” (Agamben) eingefangen wird, dort herrscht im besten Fall der Zwangsverrichtungsraum der Vorhölle, eben die Kommandatur des Konzentrationslagers! Mit den Fake News über den Virus mit dem Namen Covid-19 hat die orientalische Despotie im Land des Goethe nun das totale Framing als Politik eingeführt! Der Aberglaube hat die Vernunft vollkommen verdrängt! Wenn ein Naturphänomen, welches sich allein aufgrund eines nicht schöpfungsgemäßen Lebens in der Wahrnehmungswelt des Menschen etablieren kann, als wesenhafte Substanz behandelt wird, dann haben wir es mit einem Brauch zu tun, der sich nicht von dem unterscheidet, den schon die Phönizier gepflegt haben. Ihr Missbrauch zur Konsolidierung einer nicht legitimierten Herrschaft und zur Volksverhetzung breiter sozialer Gruppen war in dieser Größenordnung zu erwarten.

Kein Thema ist für die nihilistischen Höllengeister-innen an den Hebeln der Macht in Deutschland wieder aus verständlichen Gründen das millionenfache Sterben durch Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder der zehntausendfache Tod durch Blutvergiftungen im Krankenhaus jedes Jahr. Wer sind denn noch die Profiteur-innen der unbeschreiblichen Hetze im Nazi-Stil neben den Priester-innen der unterschiedlichen Transzendenzen? Sicher können alle dazu gerechnet werden, die im biopolitischen Gesundheitssektor an den Verwerfungen in der heiligen ‘polis’ interessiert sind, die aus dieser noch mehr finanzielle Ressourcen herausholen wollen, als sie jetzt schon erhalten.

Geist (Sonne), Seele, lebendiger Körper (Pflanze) und materielle Gestalt (Erde), die 4 empedokleischen Seinsebenen bringen die vergängliche Kulturträger-in der totalexistierenden Individualität hervor. Jenem möchte man mit Gewalt den ewigen Wesenskern, den jeder Mensch besitzt, entziehen, um auf der Erde, der Ur-Göttin Gaia die Hölle, die totale Objektivierung einzurichten, in der es keinen Unterschied mehr zwischen privat und öffentlich gibt. Von den Oligarch-innen festgeschnallt hat das verkörperte Vernunftwesen die absolute Fremdbestimmtheit auf der Freiheitsebene Null in der lichtlosen platonischen Höhle tolerant hinzunehmen. Auch Zwangsimpfungen und Zwangs-Organentnahmen sind in diesem plutonischen Bezirk bei den verfemten Insassen kein Verbrechen mehr. (wird fortgesetzt)
__________________________
1) Unter dem völkermörderischen BRD-Regime ist die ehemals durch das Recht geschützte Person zum “nackten Leben” geworden. Zwischen diesem jederzeit verwertbaren Geschöpf und der sozialen Maske, die einen vom Volk kontrollierten Idealstaat bestimmten Existenzmodus vollzieht, stehe nach Agamben der “homo sacer”, die körperliche Instanz, die verflucht und gleichzeitig heilig ist. Dieser Mensch, der auf seine Biologie reduziert wird und über die er selbst nicht souverän bestimmen darf, ist nach Agamben das “eigentliche Subjekt der Moderne” (Aus dem Eingangstext des Buches “Homo sacer” von Giorgio Agamben, Edition Suhrkamp, 11. Auflage 2016)

Der “homo sacer” ist als dekadente Verfallsform in einem “failed state” wo viele Souveräne ihr Gehege besitzen rechtlich ungeschützt und kann in der Totalkontingenz jederzeit als verfügbares Leben einer oligarchischen Instanz den Status des “nackten Lebens” annehmen. Nach Agamben ist dieses Konzentrationslager direkt unter uns als “nomos der Moderne” für viele unerkannt aufgebaut worden. Sein Kennzeichen sei die Ununterscheidbarkeit von “Recht und Tat, Regel und Ausnahme, Leben und Tod”.

About

Categories: Uncategorized