Wo ist unsere individuelle Transzendenz bloß geblieben?

Getrennt von der individuellen Transzendenz 1), die Vorhölle, in die das deutsche Goethevolk durch die antievolutionären Dämonen mit unbeschreiblicher Grausamkeit im vergangenener Jahrhundert gestoßen wurde, ist die jeglicher Geistigkeit entkleidete bloße Objektwelt, die sich allein durch rationale Gesichtspunkte erschließt. Der Teil aus dem Plutobereich, der sich anmaßt den Nachfahren Goethes moralische Vorschriften zu machen, obwohl selbst nur ein Mitglied in der Dingwelt, sind die Neo-Feudalisten der Oligarchie. Ihre eigennützigen Interessen setzen sie mit Gewalt durch. Mir fällt in diesem Zusammenhang sofort die GEZ ein. Das Volk von Neu-Weimar herrscht aber durch Transzendenz, durch Freiheit, durch Ästhetisierung, durch Kunst. Transzendenz auch im Politischen wirksam werden zu lassen, ist aber Erkenntniskritik und Kulturrevolution, ist verboten, ist in jedem Fall zu unterbinden. Die individuelle Transzendenz wird vom Kolonialregime auf Schritt und Tritt verfolgt:  Politisches Stalking. Der inkarnierten Individualität wird durch Zuckerbrot und Peitsche der Weg gewiesen, der aber in keinem Fall zu ihrem kunstreligiösen Ideal führt. Die individuelle Transzendenz muß permanent getäuscht werden, damit sie sich für das vermeintlich wahre Ziel, den Fetisch Ware, die geile Karriere oder die einzig wahre Ideologie einsetzt, die doch in ihrer Verkürzung moralisch verwerflich ist. Die fortgesetzte Kränkung des absolut guten Willens kann bei starken Naturen zum Zen-Bewußtsein der kunstreligiösen Leere führen. Viele resignieren und unterwerfen sich der Skalverei und Dauerfolter durch den unanständigen, unästhetischen und unsittlichen Herrschaftsapparat. Nicht Wenige geben unverrichteter Dinge auf und wählen den Freitod.
______________________________
1) Auf die Transzendenz (Religion) hat nicht irgendein oligarchisch verfasstes Kollektiv einen besonderen, bevorrechtigten Zugriff, nein, sie ist als evolutionäre Bewegung jeder Handlung unterlegt, jederzeit als die Anwesenheit der Akashachronik mitten im individuellen Leben spürbar.

About

Categories: Uncategorized