Zum System von Sonne und Erde. Eine knappe Vorstellung

Wie schon anderwärts gesagt, entsteht die kunstreligiöse GAIA durch die Zusammenfassung von Wachsamkeitskomitees in einer Kommune. Damit entsteht die unterste Verwaltungsebene des Reiches der Freiheit, des Goethevolkes, der ersten Nation. Auf dieser Freiheitsstufe werden die demokratischen Vorstellungen von Kant, Goethe und Mao zedong verwirklicht. Ihre erste Hauptaufgabe ist es ein Artemision als Zufluchtstätte für die verfolgte geistig absolut freie Individualität zu errichten. Alle GAIA – Poleis eines Landes werden in der Polisgemeinde als Einheit geführt. Die nächste, dem Lebendigen aufgelagerte geistige Ebene ist die aristokratisch verfasste Universität. Die GAIA findet sich hier als Pflichtmodul neben anderen Lehreinheiten, in die man sich einschreiben kann, wieder. Die höchste Stufe im biographischen Geschehen der Individualität ist Neu – Weimar selbst. Dieser nur im Geisteswissenschaftlichen auffindbare ästhetische Stadtstaat, der eine Wiederspiegelung, eine Metamorphose der Quitessenz selber darstellt, ist die wahre Heimat der poetologischen Evidenz, in der sie sich als alleiniger Herrscher fühlen darf. Es gilt also das monarchische Prinzip.

About

Categories: Uncategorized